Elisabeth Christine of Brunswick-Wolfenbüttel-Bevern Autogramm  ID:5028060

Mehr Ansichten

Caroline Amalie Elisabeth of Brunswick-Wolfenbüttel Autogramm

Artikelnummer:6032032

Details:

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift
450,00 CHF

Details

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, drei Seiten (auf zwei angrenzenden Blättern), 7,25 x 9,25 inch, 18.05.1804 (Caroline von Braunschweig-Wolfenbüttel war zu diesem Zeitpunkt Prinzessin von Wales at that time), an Henry Dundas, 1st Viscount Melville*, dem sie herzlichen Glückwunsch zu seiner Ernennung zum Ersten Lord der Admiralität sendet, in dunkler Tinte geschrieben und signiert "Caroline" - zudem von ihr hinzugefügtes Postskript, mit leichten Flecken, sich überschneidenden Brieffalten mit Einrissen an den Schnittstellen und zu den Enden, und horizontale Falten wurden rückseitig mit Tape ausgebessert - in ordentlichem Zustand. In Ausschnitten: "I am just informed that your Lordship has complied with His Majesty`s wishes & with the anxious solicitations of the nation by resuming one of the first situations in the Kingdom ... I feel myself quite proud to give a fair opportunity to your Lordship to reward the courage, fortitude & zeal of a British naval officer ... Capt. Macleod of the Sulphur had the command of the Stone expedition lately & I have no doubt, had not the change of administrations intervened he would have been promoted to the rank of post-captain ... I offer you a fair opportunity to prove that you have not ceased to be my friend ... [I hope] to have the pleasure of seeing your Lordship sooner than the birthday of our dear King..." * Henry Dundas, 1. Viscount Melville (1742-1811), war ein schottischer Anwalt und Tory-Politiker. Er war der erste Staatssekretär für Krieg und wurde 1806 die letzte Person, die im Vereinigten Königreich wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder angeklagt wurde. Obwohl freigesprochen, hatte er nie wieder ein öffentliches Amt inne. Er ist der einzige, dem nach der Beschuldigung eines so schweren Verbrechens eine öffentliche Statue errichtet wurde, um sein Andenken zu würdigen.

Zusatzinformation

Artikelnummer 6032032
Profession Queen consort of the United Kingdom as the wife of King George IV from 29 January 1820 until her death in 1821 - she was the Princess of Wales from 1795 to 1820
Geburtsjahr 1768
Sterbejahr 1821
Größe in inch (1 inch = 2.5 cm) 7,25 x 9,25
Qualität gut - ordentlich
Art des Autogramms Briefe
Wikilink Weitere Informationen auf Wikipedia