Unser Team

Um Erfolg zu haben, braucht es neben Ihnen als zufriedene Kunden, natürlich auch ein Team, dass für die Zufriedenheit sorgt. Daher möchten wir diese Seite nutzen, uns Ihnen vorzustellen. So möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen von Markus Brandes Autographs gewähren.

 

Bärbel Brandes

Bereichsleiterin Schnäppchen Autogramme

Bärbel verantwortet den Bereich Schnäppchen-Autogramme 
und außerdem sorgt Sie für:

  • Bestellabwicklung und Versand
  • Buchhaltung und Budgetplanung
  • Materialwirtschaft
  • Mahnwesen
  • Terminplanung
  • Abwesenheitsvertretung
  • Bewirtung uvm.

E-Mail:baerbel@brandesautographs.com

 

Josip Konjevod M. A.

Historiker, Kunst- und Medienwissenschaftler

Schon seit vielen Jahren begleitet mich
Josip und unterstützt mich bei zahlreichen Themen:

  • Shop- und Katalogmanagement
  • Einkauf
  • Administration
  • Bestandsverwaltung
  • Pressearbeit
  • Scouting
  • Produktmanagement

E-Mail:josip@brandesautographs.com

 

 


  

Zur Geschichte von Markus Brandes Autographs

Der Handel mit bedeutenden Handschriften von Persönlichkeiten der Zeitgeschichte ist unsere Passion. 
Seit 2 Jahrzehnten gehört Markus Brandes Autographs zu den weltweit geschätzten Fachhändlern für Autogramme und Autographen. Unser Ziel ist es, Sie beim Aufbau einer authentischen und wertbeständigen Sammlung zu unterstützen. Durch unser globales Netzwerk, Integrität und Erfahrung unterstützen wir gerne Ihre Visionen und Projekte oder helfen das geistige Werk in schriftlicher Form für die Nachwelt zu erhalten.

Der Anfang 1995-2002

Nachdem Markus Brandes bereits seit dem 13. Lebensjahr seine Leidenschaft für das Sammeln von Autogrammen entdeckt hatte, gründete er 1995 die Firma Markus Brandes Autographs in Konstanz (Deutschland) - Handel mit Autogrammen und Autographen. Die durch Auszeichnung abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung begünstigte den ersten europäischen Internetauftritt eines Autographenhändlers unter der Domain www.autogramme.com Der Internetauftritt wurde im Buch „Deutschlands wichtigste 1000 Internetadressen und Web Adressbuch 2002“ erstmalig prämiert.

Wenig später bewertete das größte europäische Autogrammmagazin „Club der Autogrammsammler“ die Firma als Topanbieter mit dem Urteil „sehr gut“. Parallel wurde der internationale Autogrammclub „IACC“ gegründet. Beratungen, Einrichtungen und Konzeptentwicklung für das Themenrestaurant „Mc Donald’s Fastfood Cooperation in Landau, Bispingen und Soltau“ für den Bereich signierte US Sport Memorabilien folgten.

2002-2007

Da mit der Popularität des Internets auch der Markt mit Fälschungen überschüttet wurde, gründete Markus Brandes gemeinsam mit dem führenden Schweizer Autogrammhändler Rolf Ramseier das Portal www.isitreal.com. Zusammen mit einem ausgesuchten Expertenteam entstand die weltweit größte Referenzbibliothek von Vergleichsunterschriften sowie ein umfangreicher Ratgeber, wie Sammler sich vor entsprechendem Betrug schützen können. Es folgte die Nominierung zum „European Director 2006“ für die weltweit Mitgliedsstärkste Autographenvereinigung Universal Autograph Collector Club sowie diverse Fernsehauftritte und die Anerkennung als Sachverständiger vor Gericht. Neben 15 illustrierten Katalogen publizierte Markus Brandes Fachliteratur über Albert Schweitzer, Muhammad Ali, Graf Zeppelin und Dalai Lama sowie diverse Fachartikel.

2008-2011

Mit dem Umzug in das neue Firmengebäude in der Schweiz wurde im Jahr 2008 die Firma Markus Brandes Autographs GmbH gegründet und das Team um den Historiker Josip Konjevod bereichert. Bereits 2 Jahre später wurden wir als erster internationaler Autographenhändler von der Organisation AFTAL zum Autogrammhändler des Jahres 2010“ ausgezeichnet. Um den Sammler beim Erwerb authentischer Stücke zu unterstützen, entwickelten wir mit dem Internetportal www.autograph-market.com einen umfangreicher Ratgeber für Autogramm- und Autographensammler. Erstmalig wurden darin nahezu alle erschienenen Fachbücher für Autographen vorgestellt, in denen Sammler Tipps für die richtige Aufbewahrung erhalten oder spannende Sammlergeschichten publizieren können. Mit der AFTAL Auszeichnung „Best Autograph Website 2011“ wurde unser Internetauftritt und Engagement für Sammler erneut international prämiert.

2012-2014

Markus Brandes verstärkt die Zusammenarbeit mit Stiftungen und Galeristen. Das erste Schweizer Rock & Pop Museum von Roland Grossenbacher wurde 2013 in Oberbühren eröffnet und wir unterstützen diese einmalige Projekt mit zahlreichen Memorabilien und Autographen. Durch die Vermittlung des Emmy Martin Nachlass an die Albert Schweitzer Stiftung / Museum erweiterte sich die Reputation und Kooperation mit öffentlichen Einrichtungen weltweit. Der Bundesverband Freier Sachverständiger (BVFS) zeichnete Markus Brandes  2014 zum Experten aus.
Re-Launch www.brandesautographs.com und www.isitreal.com